AktuelleNachrichten

The Chedi Andermatt ist bestes Winterhotel 2018/19

5 December 2018

Andermatt/Zürich, 3. Dezember 2018 – Alpin, asiatisch, anders. Die Erfolgsformel des The Chedi Andermatt begeistert seit der Eröffnung Ende 2013 und führt das Haus zu einer weiteren bedeutenden Auszeichnung in der Schweiz: Das 5-Sterne-Deluxe-Hotel wird vom renommierten Journalisten und Autor Karl Wild in der Sonntagszeitung zum besten Winterhotel der Schweiz 2018/19 gekürt und schlichtweg als «Weltklasse pur» betitelt.

Die Auszeichnung zum «Besten Winterhotel 2018/19 der Schweiz» im Hotelrating der Sonntagszeitung von Karl Wild ehrt und freut. Und sie bestätigt, dass sich das mehrfach prämierte 5-Sterne-Deluxe-Hotel erfolgreich und zu Recht an der Spitze der Schweizer Luxushotellerie positioniert hat. «Unser Erfolg liegt im ‹Chedi›-Spirit und basiert auf Emotionen für alle Sinne, welche wir für unsere Gäste täglich kreieren», sagt General Manager Jean-Yves Blatt.

Weltklasse pur im Herzen der Schweiz

The Chedi Andermatt mit seinen 123 eleganten Zimmern und Suiten steht für Ferienerlebnisse, wie sie luxuriöser nicht sein könnten, und begeistert Gäste aus dem In- und Ausland mit seiner perfekten Verbindung des ungewohnten Miteinanders von alpinem Chic und asiatischem Ausdruck. Mitten im Herzen der Schweizer Alpen, auf 1‘447 Metern über Meer, nimmt das 5-Sterne-Deluxe-Hotel die Kraft und Ruhe der umliegenden Bergwelt auf und zeichnet sich gerade im Winter mit den 120 erstklassig präparierten Pistenkilometern der SkiArena Andermatt-Sedrun sowie der neuen, beidseitig befahrbaren Skiverbindung Andermatt-Sedrun als Destination für aktive Geniesser und Erholungssuchende aus. The Chedi Andermatt vereint eine einzigartige Servicekultur mit grösster Sorgfalt sowie kulinarische Höhenflüge mit wohltuenden Wellness-Momenten im 2’400 Quadratmeter grossen The Spa and Health Club. Es ist die perfekte Mischung aus aussergewöhnlichen Erlebnissen, genussvoller Verführung, architektonischem Ausdruck, formvollendeter Harmonie und dezentem Luxus, die Karl Wild zu seiner Wahl veranlasste. «Es gibt Hotels, bei deren Betreten es einem Gast den Atem verschlägt. Hotels, in denen sich der Gast nicht ‹wie zu Hause› fühlt, sondern in einer anderen, schöneren, faszinierenderen Welt. The Chedi gehört zu diesen auch weltweit seltenen Traumhäusern. Das Herzstück von Samih Sawiris‘ Tourismus-Milliardenprojekt im Urserntal ist das spektakulärste Hideaway überhaupt, ein Segen für die ganze Region», begründet der renommierte Autor und Journalist Karl Wild seine Wahl.

Emotionen und Erlebnisse als grösster Luxus

Die Auszeichnung zum «Besten Winterhotel 2018/19 der Schweiz» ist wohl eines der schönsten Geschenke zum 5-Jahr-Jubiläum, welches The Chedi Andermatt am 6. Dezember 2018 feiert. Seit der Eröffnung 2013 stehen für das 5-Sterne-Deluxe-Hotel die Gästebedürfnisse an oberster Stelle. Denn der Gast möchte heute während seiner Ferien den Alltag vergessen und mit einem Rucksack an aussergewöhnlichen Erinnerungen nach Hause reisen. «Wir kreieren täglich Momente für alle Sinne. Sei es durch die Location, das Design und die Architektur, die Infrastruktur, das Entertainment im und rund um das Haus, unsere kulinarischen Statements oder unseren dynamischen und exzellenten Service. Das gesamte Team des The Chedi Andermatt ist verantwortlich für den stetigen Erfolg und diese Auszeichnung gehört allen Mitarbeitenden. Sie sorgen dafür, dass unser Hotel heute ist, was
es ist. Ein ganz besonderer Dank gilt auch Besitzer und Investor Samih Sawiris, der mit seiner Vision, seiner Leidenschaft und seinem Engagement das Unmögliche möglich gemacht hat. So entwickelte sich Andermatt zu einer international bekannten Destination und The Chedi Andermatt zu einem der besten Hotels», freut sich Jean-Yves Blatt.

Über The Chedi Andermatt

Umgeben von der wundervollen Natur und ganzjährigen Schönheit der Schweizer Alpen fügt sich The Chedi Andermatt elegant in die klassischen Ski-Chalets von Andermatt ein, die das Bild dieses zeitlos charmanten Orts im Urserntal prägen. Entworfen vom renommierten Architekten Jean-Michel Gathy von Denniston Architects, verbindet sich im 2013 eröffneten 5-Sterne-Deluxe-Hotel der authentische alpine Chic der Schweiz perfekt mit asiatischem Stil. Traditionelle Materialien wie warme Hölzer und Naturstein schaffen eine intime und stilvolle Atmosphäre. Diese spiegelt sich in den 123 geräumigen Gästezimmern und Suiten ebenso wie in den hotelumfassenden Einrichtungen wider. Dazu zählen: The Restaurant, The Japanese Restaurant, The Chalet (nur in den Wintermonaten geöffnet), The Bar and Living Room, The Lobby, The Courtyard, The Wine and Cigar Library sowie der 2’400 Quadratmeter grosse The Spa and Health Club. Der bekannte Hotel- und Gastroführer GaultMillau kürte The Chedi Andermatt zum Hotel des Jahres 2017 und im renommierten Hotelrating von Karl Wild wurde das 5-Sterne-Deluxe-Hotel zum besten Ferienhotel 2018/19 sowie zum besten Winterhotel 2018/19 der Schweiz gewählt. Zudem wurde The Japanese Restaurant 2017 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

P
E
  • Anmeldung GHM Newsletter