AktuelleNachrichten

Zwei GHM-Hotels von Forbes und Travel + Leisure ausgezeichnet

25 February 2021

The Chedi Muscat in Oman und The Chedi Andermatt in der Schweiz haben beide hervorragende Plätze auf den Listen belegt, die von den beiden führenden amerikanischen Medienmarken  Forbes und Travel + Leisure veröffentlicht werden.

Am 16. Februar wurde The Chedi Muscat auf die exklusive Liste T + L 500 gesetzt, die Travel + Leisure diesen Monat nach einer siebenjährigen Pause wieder aktiviert hat.

Ebenfalls am 16. Februar erlangten The Chedi Muscat eine Vier-Sterne-Bewertung und The Chedi Andermatt eine Fünf-Sterne-Bewertung vom Forbes Travel Guide.

Die Gewinner von T+L werden aus den Ergebnissen der jährlichen, unter den Lesern des Magazins durchgeführten Umfrage zu den World’s Best Awards ausgewählt und dann von der Redaktion des Magazins handverlesen.

Die Bewertungen von Forbes werden von Testern ermittelt, die sich anonym in den Hotels aufhalten und die Häuser auf Basis von bis zu 900 Standards bewerten. Auf der 63. jährlichen Forbes-Liste stehen 283 Fünf-Sterne-, 576 Vier-Sterne- und 438 empfohlene Hotels.

Forbes nennt The Chedi Muscat ein „modernes und typisch omanisches Meisterwerk“. The Chedi Andermatt wird von Forbes wie folgt beschrieben: „Von außen ein überdimensionales, hoch gebautes Schweizer Chalet, aber mit einer Inneneinrichtung, die meisterhaft heimischen Alpen-Chic mit ruhigen asiatischen Akzenten zu einem einzigartigen „Heidi trifft auf Zen“-Look vereint.“

2020 wurde The Chedi Muscat von Travel + Leisure als eines der Top 5-Hotels des Nahen Ostens und Afrikas und bei der Leserwahl von Condé Nast Traveler als eines der Top 15-Hotels im Nahen Osten gepriesen.

The Chedi Andermatt erreichte letztes Jahr bei der Leserwahl von Condé Nast Traveler ebenfalls eine Platzierung unter den Top 15-Hotels in Mitteleuropa.

P
E
  • Anmeldung GHM Newsletter

    Anmeldung GHM Newsletter