AktuelleNachrichten

Einweihung des Al Bait Sharjah durch Sultan Al Qasimi: Ein Fünf-Sterne Boutique-Hotel im Historischen Viertel des Emirats

13 December 2018

Das Al Bait Sharjah, ein neues Fünf-Sterne Boutique-Luxusresort in Sharjah in den VAE, wurde am Donnerstag offiziell von Seiner Hoheit, Sheikh Dr. Sultan bin Muhammad Al Qasimi, Mitglied des Obersten Rates der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Sharjah, eingeweiht. Das neue Hotel ist  das erste  5-Sterne-Luxushotel in den VAE, das von dem reichhaltigen Erbe und der Kultur des Emirats inspiriert wurde und darauf aufbaut.

Der offiziellen Eröffnung durch Seine Hoheit, den Herrscher von Sharjah, wohnten auch Sheikha Bodour bint Sultan Al Qasimi, Sheikh Sultan bin Ahmed Al Qasimi, Vorsitzender des Medienrates von Sharjah, Sheikh Salem Bin Abdul Rahman Al Qasimi, Direktor des Büros Seiner Hoheit des Herrschers von Sharjah, und Sheikh Mohammed bin Humaid Al Qasimi, Direktor der Abteilung  für Statistik und Gemeindeentwicklung in Sharjah bei, sowie eine Reihe hochrangiger  Beamten staatlicher Institutionen des Emirats, begleitet von lokalen und internationalen Journalisten und einflussreichen Personen.

Al Bait, das übersetzt ‘Das Zuhause’ bedeutet, ist Teil eines emiratischen Entwicklungsprojekts in Sharjah  das von der Investitions- und Entwicklungsbehörde des Emirats (Shurooq) geleitet wird. Das Hotel ist der jüngste Eintrag auf der illustren internationalen Liste der Hotelimmobilien von GHM Singapur und besteht aus vier historischen Häusern, die einst im Besitz lokaler Familien waren und die eng mit der Geschichte von Sharjah verbunden sind. Das Fünf-Sterne Luxusresort im Herzen von Sharjah– ein kultur- und geschichtsträchtiger Ort  in den VAE.

Das Hotel setzt hohe Maßstäbe und leistet Pionierarbeit im Bereich der Luxushotels in Sharjah, um den internationalen Bekanntheitsgrad  der Destination zu heben. Die Boutique-Immobilie im Wert von 200 Mio. AED umfasst 53 Luxuszimmer und Suiten sowie eine Reihe von Einrichtungen und Anlagen, darunter ein reichhaltiges  Gastronomieangebot mit einer vom Nahen und Fernen Osten inspirierten Küche,  einem luxuriösen Hammam, einem Helipad für die besonders stilvolle Anreise, einer Flotte von Mercedes-Modellen mitBaujahr 2019 und einer legendären Mercedes Pullmann Limousine aus dem Jahr 1967.

Die neue Luxusimmobilie  umfasst des Weiteren ein Museum und eine Bibliothek mit Informationen über die Geschichte von Sharjah sowie die Geschichte der Familien Al Midfa und Al Mahmoud, die seit den 1950er-Jahren  großen Einfluss im Emirat haben. Das Hotel ist zudem an verschiedene Einrichtungen und Hotspots im Projekt „Heart of Sharjah“ angeschlossen, wie dem Souq Al Arsah, Souq Al Shanasyiah and Souq Al Masqoof, durch die Gäste und Touristen Zugang zu weiteren Erlebnissen in und um das Projekt „Heart of Sharjah“ finden.

Seine Exzellenz Marwan bin Jassim Al Sarkal, geschäftsführender Vorsitzender von Shurooq, erklärte: „Shurooq setzt sich dafür ein, die Attraktivität von Sharjah als Investitions-, Tourismus- und Geschäftsdestination zu steigern. Dabei werden wir von unseren Traditionen geleitet und von Innovationen inspiriert. Mit dem Al Bait Hotel haben wir das Shurooq Boutique-Hotel-Konzept ins Leben gerufen, wo Gäste, die die perfekte Balance zwischen Luxus und Authentizität suchen, in eine authentisch- emiratische Umgebung eintauchen und die unvergleichliche arabische Gastfreundschaft hautnah erleben können.“

„Das farbenfrohe Erbe von Sharjah ist an diesem überaus luxuriösen Ort im Emirat wunderschön erhalten. Unser Fokus und unser Ziel hinter der Eröffnung dieser neuen Luxusimmobilie ist es, Gäste auf eine Reise in die Zeit  zu führen, bevor das Öl in Sharjah entdeckt wurde, und gleichzeitig in die Erhaltung unserer Geschichte und unseres authentischen Kulturerbes zu investieren, was Touristen direkt zugute kommt“, fügte er hinzu.

Patrick Moukarzel, General Manager des Al Bait Sharjah, meinte: „Dies ist eine spannende Zeit für Sharjah und die weltweite Tourismusbranche. Wir feiern das Debüt einer Luxusimmobilie, die den authentischen Tourismus in den VAE und der Golfregion neu definieren wird.“

Weiter erklärte er: „Das Al Bait wird der Puls des ‚Heart of Sharjah‘-Projekts, und wir freuen uns, dass wir unsere Expertise und unsere Servicequalität mit dem Luxus und der kulturellen Authentizität des Als Bait Hotels in Einklang bringen und einen unvergleichlichen Service und ein beispielloses Erlebnis bieten können. Wir wollen sicherstellen, dass jede Ecke und jede Besonderheit des Al Bait Hotels das reiche emiratische Erbe und unsere hochwertigen Angebote und Dienstleistungen für unsere Gäste widerspiegeln.“

Das Al Bait Sharjah befindet sich im Herzen des ehrgeizigsten historischen Restaurierungsprojekts der VAE, bekannt als „Heart of Sharjah“ – ein einzigartiges Entwicklungsprojekt, das die traditionelle Architektur von Sharjah wieder aufgreift  und auf den Original-Fundamenten alter Häuser aufbaut, die einst den angesehensten Familien des Landes gehörten. Das „Heart of Sharjah“ Projekt will das Historische Viertel revitalisieren, Besucher in seine glorreiche Vergangenheit einführen und dabei Restaurants, Cafés, Kunstgalerien und atmosphärische lokale Basare umgestalten, damit Touristen das kulturelle und soziale Leben der VAE hautnah erleben können.

P
E
  • Anmeldung GHM Newsletter